Ihr Upload-Ordner, der Ihre WordPress-Medienbibliothek enthält, wird jetzt auf Ihren Desktop heruntergeladen. FileZilla stellt nun eine FTP-Verbindung her, an der sie mit dem Herunterladen Ihrer Medienbibliothek beginnen können. Sie können auch auswählen, ob Sie den Ordner komprimieren möchten. Durch das Aktivieren der Komprimierung wird die Größe des ZIP-Downloads verringert, aber es erfordert mehr Verarbeitung durch Ihren Server. Wenn Sie über eine große Medienbibliothek verfügen, kann das Komprimieren des Ordners Ihre Website vorübergehend verlangsamen – aber wenn Sie sie nicht komprimieren, dauert das Herunterladen länger. Diese Methode ist viel schneller, da sie alle Bilder, Dokumente und Dateien in ein ZIP-Archiv komprimiert. Es ist viel schneller als der Versuch, die Dateien manuell herunterzuladen und ist oft einfacher als die Verwendung von FTP. Gibt es eine Möglichkeit, alle Bilder und andere Elemente in meiner Medienbibliothek wieder auf meinen Computer herunterzuladen? Selbst beim Exportieren und anschließenden Importieren in eine andere WP-Installation werden die Mediendateien nicht auf Ihren Computer heruntergeladen. Es geht einfach darum, jedes Bild zu öffnen und direkt zu speichern. Greifen Sie über “public_html” auf das Verzeichnis Ihrer Website zu. Ich weiß nicht, @jen – das Dienstprogramm zum Herunterladen der Mediathek ist, wie Sie eine sehr häufige wahrscheinlich tägliche Anfrage bemerken – und mit Computern, die oft geändert werden und Blogs viele Jahre leben – macht es für mich nur Sinn, diese Fähigkeit zu haben – ich bezweifle, dass es für einen guten Entwickler / Programmierer zu schwierig wäre, hinzuzufügen Sobald der Upload-Ordner komprimiert wurde, ist er zum Herunterladen bereit. Wählen Sie dazu uploads.zip aus der Ordnerliste aus und klicken Sie dann auf das Download-Symbol im oberen Menü. Das Thema “Kann ich Medien aus meiner Mediathek herunterladen?” ist für neue Antworten geschlossen.

Es gibt nicht viel, was Sie tun können, um dies zu verhindern, aber ich würde empfehlen, das Herunterladen außerhalb der Spitzenzeiten, wenn möglich, – und das ist natürlich nicht etwas, was Sie häufig tun möchten. Das Datei-Manager-Tool von cPanel eignet sich hervorragend zum Erstellen von Bearbeitungen und Verwalten der Website. Es gibt Ihnen die Kontrolle über das Root-Verzeichnis ohne die Verwendung von Drittanbieter-Programmen oder FTP. Da es webbasiert ist, können Sie diese Aktionen von praktisch jedem Webbrowser aus ausführen. Media implementiert die Responsable-Schnittstelle. Dies bedeutet, dass Sie einfach ein Medienobjekt zurückgeben können, um die zugehörige Datei in Ihrem Browser herunterzuladen. Das Herunterladen der Medienbibliothek von WordPress kann auch mit einem Plugin durchgeführt werden. Es gibt ein paar kostenpflichtige Optionen zur Verfügung, aber es gibt auch ein sehr gutes kostenloses Plugin namens Export Media Library.

Hinweis: Das Aktivieren der Komprimierung kann die Größe des ZIP-Downloads verringern, erfordert jedoch mehr Verarbeitung auf dem Server. Bitte gehen Sie zu Extras – Exportieren Sie in Ihrem WordPress.com Dashboard, um eine XML-Datei des Inhalts Ihres Blogs herunterzuladen. en.support.wordpress.com/export/ Das Herunterladen Ihrer WordPress-Medienbibliothek ist ein schneller und einfacher Prozess, der auf verschiedene Arten abgeschlossen werden kann.